Andrea Nehr
9. März 2020Andrea Nehr
Symposium

Save the Date: Symposium am 26. und 27. September

„Zwischen Wahn und Wahrheit. Wissen im postfaktischen Zeitalter“: Unter diesem Thema steht unser 22. Symposium in diesem Jahr. Denn jede*r Einzelne sieht sich tagtäglich mit einer Flut an Informationen konfrontiert. Neben Nachrichten, die im Minutentakt unsere Bildschirme füllen, prasseln Kommentare, Fake News und Verschwörungstheorien auf die Leser- und Hörerschaft ein.

Zwischen wahnhaften, aufgehetzten Diskursen und wahren Informationen zu unterscheiden, ist eine der Herausforderungen im postfaktischen Zeitalter. Zahlreiche Expert*innen greifen in Vorträgen und interaktiven Workshops gesellschaftliche und wissenschaftliche Mythen, zum Beispiel aus Medizin und Psychotherapie, auf und gehen der Entstehung von Verschwörungstheorien und Fake News auf den Grund. In Diskussionsrunden kommt das Publikum zu Wort und kann in direkten Austausch mit den Expert*innen treten. Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm folgen in Kürze an dieser Stelle.

Das Symposium „Zwischen Wahn und Wahrheit“ findet dieses Mal im Herzen Nürnbergs statt und zwar im Korn´s am Kornmarkt. Wir freuen uns auf Sie!