Avatar
24. März 2020Dana Plettrichs
tourdersinne

Wissenschaft zum Anfassen: die tourdersinne an der Ruhr-Uni Bochum

Perfekt harmonierte das Motto „Universität zum Anfassen“ des Blue Square der Universität Bochum mit dem Konzept unserer mobilen Hands-On-Ausstellung tourdersinne, welche dort vom 7. Februar bis zum 13. März 2020 zu Gast war.

Ziel des Veranstaltungsortes ist es, Besucher*innen aller Altersklassen Wissenschaft unmittelbar erlebbar zu machen. Aus diesem Grund wurden die ca. 700 Gäste vor Ort beim Besuch der Ausstellung mit dem Titel „Wie wir die Welt sehen – Philosophie und Kognition“ in die Welt der Wahrnehmungstäuschungen entführt. Dabei konnten sie sich unter anderem von der Tatsache faszinieren lassen, wie sich unsere Sinneswahrnehmung auch an die Stärke einzelner Reize anpassen kann, so wie dies zum Beispiel unser Exponat „Adaptation“ eindrucksvoll vermittelt. Die Demonstration dieser Sinnesanpassung gelingt dadurch, dass die Besucher*innen ihre Handflächen zunächst über zwei Flächen mit einer unterschiedlichen Oberflächenstruktur reiben. Im Anschluss werden beide Hände über eine weitere Oberfläche gerieben. Obwohl diese gleichmäßig rau ist, erscheint es so, als wäre sie an der rechten Hand glatter als an der Linken. Der Grund dafür liegt in der Fähigkeit der Handsensoren, sich an Sinnesreize zu adaptieren. Denn weil sich die linke Hand an die glatte Oberfläche gewöhnt hat und die Rechte an die raue, erscheint es der linken Hand so, als wäre die zweite Oberflächenstruktur rauer als die erste und umgekehrt.

Begleitet wurde die Ausstellung von der gleichnamigen Vortragsreihe des Dezernats für Hochschulkommunikation und dem Institut für Philosophie II der R(uhr)-U(niversität B(ochum), deren Vorträge aus den Bereichen der Neurobiopsychologie, Rehabilitationswissenschaften, Philosophie sowie Biopsychologie die Veranstaltung abrundeten.

Dana Plettrichs lässt sich durch das Experiment „Adaptation“ täuschen.

 Interessante Links:

http://blue-square.rub.de/

https://www.ruhr-uni-bochum.de/philosophy/ii/index.html.de