boxdesvorurteilens

ERKENNEN, WIE UNBEWUSSTE VORURTEILE IM GEHIRN ENTSTEHEN!

Unbewusste Vorurteile sind allgegenwärtig: jeder Mensch hat sie. Sie entstehen, da unser Gehirn auf bekannte Muster und Assoziationen zurückgreift und uns quasi im Autopilot durch den Alltag steuert. Unbewusste Vorurteile sind hartnäckig und sie haben eine große Wirkung: sie beeinflussen uns in der Auswahl neuer Mitarbeiter*innen, im Umgang mit den Kolleg*innen oder unseren Kund*innen. Es gibt aber auch gute Nachrichten: Wir können an unseren unbewussten Vorurteilen arbeiten! Die boxdesvorurteilens ist ideal geeignet, um unsere Wahrnehmung zu sensibilisieren und bringt dazu spannende Experimente in einer kompakten Box direkt ins Haus.

Neugierig geworden? Dann ran an die Box!
Buchen Sie die Box unter mobil@philoscience.de oder 0911 9443281!


WAS IST DAS ZIEL DER BOX?

  • werden Sie sich der kognitiven Verzerrungen in Ihrem Gehirn bewusst
  • verstehen Sie, wie unbewusste Vorurteile unsere Wahrnehmung und unser Verhalten beeinflussen
  • durchschauen Sie die Auswirkungen der unbewussten Vorurteile auf unseren Umgang mit unseren Mitmenschen
  • erfahren Sie, wie man die Prägungen des Gehirns überlisten kann

WIE KANN DIE BOX EINGESETZT WERDEN?

  • Workshops zum Umgang mit Vielfalt in Unternehmen, Behörden und Einrichtungen
  • Weiterbildungen für Führungskräfte und Personalverantwortliche
  • Diversity-Trainings
  • Seminare in Berufs-, Fachober- oder allgemeinbildenden Schulen sowie Universitäten und Fachhochschulen

Die boxdesvorurteilens kann entweder einzeln als Box oder mit begleitendem Workshop gebucht werden. Dann kommen unsere Mitarbeiter*innen zu Ihnen und gestalten ein interaktives Seminar.