philoscience gGmbH

Die philoscience gGmbH ist zu Beginn des Jahres 2019 aus der damaligen turmdersinne gGmbH hervorgegangen. Letztere hatte bis dahin bereits das Hands-on-Museum turmdersinne eröffnet, das heute zu den besucherstärksten Museen Nürnbergs zählt. Auch Veranstaltungsreihen wie das Symposium turmdersinne wurden noch unter dem alten Namen ins Leben gerufen und etabliert.

Mit der Umbenennung geht eine thematische Öffnung unserer gemeinnützigen Gesellschaft einher: philoscience widmet sich nicht nur Wahrnehmungsfragen und Sinnestäuschungen, sondern verstärkt auch der Philosophie, den Neurowissenschaften, Aspekten der Ökologie und Evolution oder allgemeinen Fragen zu Wissenschaft und Wissenschaftlichkeit.

philoscience stellt in diesem Zuge diverse Fortbildungangebote für Lehrkräfte und Pädagog*innen bereit, außerdem gehört eine wachsende Zahl von Angeboten für Familien, Kinder, aber auch Unternehmen zum Portfolio der philoscience gGmbH.

Alleinige Gesellschafterin der philoscience gGmbH ist die Humanistische Vereinigung K.d.ö.R. mit Sitz in Nürnberg.